Aktuelle Meldungen aus Steuern, Wirtschaft & Recht

  • KfW-Schnellkredite für den Mittelstand beschlossen

    06.04.2020 | Auf Basis des am 03.04.2020 von der EU-Kommission veröffentlichten angepassten Beihilfenrahmens (sog. Temporary Framework) führt die Bundesregierung umfassende KfW-Schnellkredite für den Mittelstand ein.

  • Son­der­zah­lun­gen für Beschäftigte jetzt steu­er­frei

    03.04.2020 | Aufgrund der Corona-Krise werden Sonderzahlungen für Beschäftigte bis zu einem Betrag von 1.500 Euro im Jahr 2020 steuer- und sozialversicherungsfrei gestellt. Dies teilte das Bundesfinanzministerium am 3. April 2020 mit.

  • Zahl der Kurzarbeitsanzeigen vervielfacht sich

    02.04.2020 | Die Anzeigen auf Kurzarbeit, die bei der Bundesagentur für Arbeit (BA) aufgrund der aktuellen Lage eingehen, sind seit Beginn der Ausgangsbeschränkungen auf ein neues Höchstniveau angestiegen.

  • Co­ro­na-So­fort­hil­fen: Wer kann wo einen Antrag stellen?

    30.03.2020 | Wie das Bundesfinanzministerium am Sonntagabend mitteilte, stehen die Bundesgelder den Ländern ab Montag, den 30.03.2020, zur Verfügung und können von den Ländern abgerufen werden. Damit können in den nächsten Tagen Antragstellung und Auszahlung beginnen.

  • Soforthilfe für Kleinstunternehmen und Soloselbständige

    23.03.2020 | Bundesfinanzminister Scholz und Bundeswirtschaftsminister Altmaier haben am 23. März 2020 Soforthilfen für kleine Unternehmen, Solo-Selbständige und Angehörige der Freien Berufe vorgelegt.

Termine im April:

  • 14.4.
    LStUSt, KSK
  • 24.4.
    Meldung SV-Beiträge
  • 27.4.
    ZM 03/2020
  • 28.4.
    Zahlung SV-Beiträge

Termine im Mai:

  • 11.5.
    LSt, USt, KSK
  • 15.5.
    GewSt, GrSt
  • 25.5
    Meldung SV-Beiträge
  • 25.5. 
    ZM 04/2020
  • 27.5.
    Zahlung SV-Beiträge

Termine im Juni:

  • 10.6.
    KSK,
    ESt, KSt, LStUSt
  • 24.6.
    Meldung SV-Beiträge
  • 25.6.
    ZM 05/2020
  • 26.6.
    Zahlung SV-Beiträge

Hinweis:
Der Beitragsnachweis zur Sozialversicherung muss am Meldetermin um 0:00 Uhr dem Sozialversicherungsträger vorliegen.